Teaserbild fuer

On the Roadster again ...

Augenschmaus und Klanggenuss für den BMW Z4 Roadster: der neue Sport-Endschalldämpfer von Eisenmann Exhaust Systems bringt optische Vielfalt und sonoren Sound auf die Straße.

Hemmingen, 09. April 2020 – Ein neuer Sport-Endschalldämpfer für den aktuellen BMW Z4 M40i (G29) kommt samt Anschlussrohr aus dem Hause Eisenmann Exhaust Systems. Für seine vier austauschbaren Endrohre mit je 90 Millimeter Durchmesser können Frischluft- und Design-Fans aus der für Eisenmann typischen Vielzahl an Varianten wählen: Innen warten die Endrohre in Chrom oder als Sonderwunsch auch mit 24 Karat Echtgold-Legierung auf, für den Außenmantel gibt es gebürstetes oder schwarz eloxiertes Aluminium sowie Carbon. Darüber hinaus unterscheiden sich die Ausführungen durch einen geraden Abschnitt in der „Signature“-Ausführung und einem schrägen bei der „Le Mans“-Version.

Der neue Sport-Endschalldämpfer von Eisenmann ist komplett anders aufgebaut als die Originalanlage: Seine vier austauschbaren Endrohre unterscheiden sich optisch deutlich von den beiden ursprünglich trapezförmigen Endrohrblenden. „Auch in technischer Hinsicht bieten wir einen hochwertigen Unterschied“, sagt Sarah Eisenmann, die für Marketing und Vertrieb in der 1988 gegründeten Manufaktur verantwortlich ist, und erklärt: „Unser Produkt verfügt sowohl auf der linken als auf der rechten Seite über eine Klappe – im Vergleich zur Serie, bei der eine Seite abgeschaltet ist, bieten bei uns beide Stränge die volle Funktionalität beim Abgasfluss. Das garantiert den sonoren Sound „made in Germany“, für den wir bekannt sind – und noch mehr Fahrspaß in einem offenen Sportwagen“.

Der Abgas-Gegendruck des neuen Endschalldämpfers für den BMW Z4 M40i ist zudem um 25 Prozent niedriger als bei der Originalanlage: er ermöglicht somit einen besseren Durchfluss, weniger Hitzestau und mehr Leistung. Die geprägte Schale des Grundkörpers stabilisiert den Endschalldämpfer und absorbiert dadurch störende Geräusche. Der Sport-Endschalldämpfer für den aktuellen Z4 Roadster verfügt über eine EG-Typgenehmigung und ist damit für die Straße zugelassen. Für den Export und die Rennstrecke hält Eisenmann Exhaust Systems ein Soundrohr parat.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top