Ab sofort gibt es zu jeder Abgasanlagen-Bestellung unsere GoodieBox mit dazu ! Streng limitiert auf 500 Stück.
Teaserbild fuer

Jubiläums-Projektauto ist wieder ein echter BMW-Knaller

230712_G8x_M3_News_Header_1936x600px

Hemmingen, den 13. Juli 2023 – Das Projektauto wurde außen sowie innen überarbeitet und ist mit rund 700 PS auch um einiges schneller als der Serien M3 der M-GmbH. Erreicht wird diese Steigerung aus einer Kombination des Eisenmann Endschalldämpfers mit geänderten Downpipes und einem Softwaretuning.

Im Innenraum wurde kräftig ausgeräumt und die hintere Rücksitzbank musste einem Clubsport-Überrollbügel weichen, welcher im Hause Eisenmann selbst entwickelt und gefertigt wurde. Mit dem Clubsport-Überrollbügel wollen wir unsere Kompetenz aus dem Bereich Motorsport weiter nach außen tragen und bieten einen technisch sowie optisch optimierten Überrollbügel, welcher bei Einbau keine Schweiß- oder Bohrarbeiten erfordert und komplikationsfrei ein- und ausbaubar ist. Da die Montage beim M3 ohne Ausbau der Vordersitze möglich ist, wird der versierte Hobby-Schrauber durchaus nach einer Stunde mit der gesamten Montage fertig sein. Der Überrollbügel wird nun in Serie gehen und für verschiedene Modelle verfügbar sein. Das Pilotprodukt mit dem M3 Competition wird ab August im Eisenmann Webshop verfügbar sein. Als nächstes soll ein Bügel für die Baureihe E92 folgen.

Um dem Überrollbügel auch eine adäquate Umgebung zu liefern, wurden die Seriensitze ebenso getauscht, sodass man nun in einem Recaro Sportster CS platznehmen kann. Die OMP 4-Punkt Gurte sorgen anschließend noch für den runden Abschluss eines auf Sportlichkeit getrimmten Innenraums.

In der Außenansicht hat sich beim M3 nicht weniger verändert…auffällige Folierung, Fahrwerk, Felgen, Body Parts und natürlich unser Eisenmann Endschalldämpfer mit Carbon Endrohren, welche bei der Heckansicht direkt ins Auge springen.

Beim Fahrwerk setzen wir auf den Traditionshersteller KW aus Fichtenberg. Mit dem KW V4 kommt auf der Landstraße garantiert keine Situation auf, in welcher das aus dem Rennsport adaptierte Fahrwerk nicht die passende Antwort hätte.

Passend dazu kommen die 21 Zoll Felgen an der Hinterachse und 20 Zoll an der Vorderachse aus dem Hause BBS mit dem Modell CI-R Unlimited im Farbton Racing Gold. Für den notwendigen Grip auf der Straße sorgt der Michelin Pilot Sport 4 S.

Der Endschalldämpfer wurde für das Projektauto einer Spezialbehandlung unterzogen, damit das Design zu den allen weiteren Bauteilen perfekt passt. Dabei wurde der Grundkörper des Endschalldämpfers und die Verbindungsrohe mit einem schwarz matten Keramik-Finish beschichtet. Das Innenteil des Endrohrs ist abgestimmt auf die goldenen Felgen, was einen schönen Kontrast zum Carbon Außenteil bildet.

Rundum wurden die originalen Bodyparts durch edle Carbon-Teile der Firma 3D Design ersetzt und komplettieren so den hochwertigen Look des Projektautos.

Mit einer Software und Downpipe aus dem Hause Tuningteile.de kommt man jetzt auf runde 700 PS, welche den BMW nicht nur optisch zu einer Augenweide machen, sondern auch in Sachen Sound und Leistung auf höchstem Niveau performt.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und sorgt auf verschiedensten Events / Treffen / Messen nicht nur für leuchtende Augen, sondern auch für dröhnende Ohren.

Ihr könnt unser Projektauto dieses Jahr auch auf der Essen Motor Show auf unserem Stand in Halle 7 finden. Kommt vorbei und sagt uns, wie ihr das Auto findet!

YouTube_Thumb8A3SEkrIU3MnL

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top