Nicht verpassen: Unsere Aktionswochen zum Black Friday und Cyber Monday SALE vom 21. November bis 04. Dezember 2022 gibt es 10%** auf den UVP. Einfach den Code 10prozent bei der Bestellung angeben.
Teaserbild fuer

Eisenmann ist ausgezeichnet!

header_news_gda

Eisenmann Exhaust Systems holt mit der ‚Signature Sidecut‘-Edition den German Design Award 2022 für herausragendes Produktdesign nach Hemmingen.

Hemmingen, 17. November 2021 – „Sonorer Sound made in Germany“ ist der Wahlspruch von Eisenmann Exhaust Systems. Das zum Sound passende Endrohr-Design veredelte nun die Jury des German Design Awards mit der Auszeichnung „Special Mention“.  

„Wir wollen möglichst viele Sinne mit unseren Produkten ansprechen“, erklärt Sarah Eisenmann, im Familienbetrieb zuständig für Marketing und Vertrieb. Sie ergänzt: „Wir standen schon immer für herausragenden Sound und durchdachtes Design – diese beiden Eigenschaften stetig zu verbessern, ist der Kern der Firma. Unsere ‚Signature Sidecut‘-Endrohre wurden nun vom deutschen Rat für Formgebung in der Kategorie ‚Produktdesign‘ prämiert. Wir freuen uns alle sehr über die Preisverleihung!“

In der Hemminger Manufaktur konstruiert Robert Szabadkai die Abgasanlagen und ist für den Sound zuständig – Sarah Eisenmann für das Design: „Die neue Endrohr-Idee kam von mir, Robert hat sie als Ingenieur technisch umgesetzt. Ich bezeichne mich selbst als ‚design addicted‘, als süchtig nach gutem Design. Robert hat die gesamte Anlage wirklich mit sehr viel Liebe zum Detail gebaut“, erläutert sie.

‚Signature Sidecut‘ kombiniert den Schrägabschnitt für dynamische Hecks mit der typischen Marken-Prägung: Diese saß bislang oben auf dem Endrohr und war nur bei geradem Abschnitt erhältlich. Die preisgekrönten neuen Endrohre gibt es für alle BMW M-Modelle mit einer Abgasanlage von Eisenmann Exhaust Systems.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top