Teaserbild fuer

Neuer Look und sonorer Sound für sportliche BMW X-Modelle

news_header

Auch ein SUV kann sportlich klingen – wie Eisenmann Exhaust Systems beweist: BMW (F95) X5M Competition und (F96) X6M Competition präsentieren sich ab sofort mit neuer Sport-Abgasanlage als Sonderausstattung.

Hemmingen, 30. März 2021 – Wer sich einen BMW aus der M-Reihe anschafft, legt Wert auf dynamisches Fahren und Höchstleistung. Gesellt sich ein X zum M, wie bei den beiden SUV X5M Competition und X6M Competition, dann darf es auch ein bisschen größer sein. Diesen Wünschen zollt Eisenmann Exhaust Systems Tribut und bringt für die beiden Kraftpakete eine neue Abgasanlage made in Germany auf den Markt. 

Zum Endschalldämpfer gehören Anschlussrohre bis zum Otto-Partikelfilter (OPF). Die Endrohre bestehen aus Chrom und haben einen Durchmesser von hundert Millimetern. Doppelwandig aufgebaut, tragen sie die für Eisenmann typische Prägung eines ‚e‘. „Dank eines schrägen Abschnitts von 20 Grad integrieren sich unsere Endrohre perfekt ins Heck des BMW X5M und X6M Competition“, erklärt Eisenmann-Konstrukteur Robert Szabadkai das Aussehen der neuen sportiven Abgasanlage. 

Wie bei allen Anlagen der Hemminger Manufaktur sorgt auch die neueste Entwicklung für BMW X5M Competition und X6M Competition für weniger Gegendruck samt besserer Leistung. Und für einen sonoren Sound, der nicht nur nach außen hin sportlich, sondern auch im Fahrzeug-Innenraum angenehm klingt. 

Die Sport-Endschalldämpfer für BMW X5M Competition und BMW X6M Competition besitzen eine EG-Typengenehmigung und sind damit eintragungsfrei für die Straße zugelassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top